Cooperativa-Film

Video abspie­len

Menschen, die die Welt verändern 

Impressionen, Bremen 2018

Wer lebt denn so alles in Bre­men? Meis­tens haben immer die glei­chen das Mikro, reden über sich und vor allem über ande­re. Die ande­ren möch­ten aber selbst reden. In die­sem Film bekom­men sie das Wort, erzäh­len, war­um sie nach Bre­men gekom­men sind, ver­glei­chen Gesell­schaf­ten, berich­ten über Schwie­ri­ges und Schö­nes. Ras­sis­mus, Homo­pho­bie, Sexis­mus, Natio­na­lis­mus wer­den in kon­kre­ten Erfah­run­gen greif­bar. Das Elend der Büro­kra­tie wird anschau­lich in die­sem Film, der Kampf der Jugend­li­chen der Gott­lieb Daim­ler Stra­ße um Aner­ken­nung und die Phi­lo­so­phie einer ein- und aus­schlie­ßen­den Heimat.

Was braucht es für ein gutes Leben? Ein fes­tes Dach über dem Kopf, Schu­le, Mög­lich­kei­ten zu arbei­ten, gemein­sam essen und poli­tisch arbei­ten wie beim Open Mon­day, respek­tiert wer­den, sich nicht dau­ernd recht­fer­ti­gen müs­sen, unter­stüt­zen­de Kon­tak­te und ein­fach als Mensch gese­hen wer­den sind wich­tig für alle, und beson­ders für die, die ganz neu anfan­gen müssen.

Jedes Fenster ist notwendig, frischer Wind rüttelt an alten Strukturen, alle dürfen sich verblüffen lassen. Lasst euch von diesem Film verführen!

Ein Film von Anne Fri­si­us in Zusam­men­ar­beit mit Bre­men Open Mon­day Ple­num, queer­as­po­ra, Bünd­nis für die Gott­lieb Daim­ler Jugend­li­chen, Rhyth­ms of Resis­tance und ande­ren. 33 Minuten

Video abspie­len
Video abspie­len
Video abspie­len
Video abspie­len
Video abspie­len
Video abspie­len
Video abspie­len
Video abspie­len
Video abspie­len